Bergtour Hart Puch


Streckenlänge: 30,1 km
Strassenbelag: Asphalt - Kiesweg
Bergauf:: 538 hm
Bergab: 538 hm
Profil: schwer

Die Tour startet in Anger und führt Sie zuerst Richtung Trog wo man einen herrlichen Ausblick auf Anger hat. Danach geht es über Hart Puch der Apfelstrasse entlang bis kurz vor Puch. Nun folg ein 4 Kilometer langer steiler(bis zu 17%) Anstieg auf den Hausberg des Apfellandes dem Kulm.
Sobald man den höchsten Punkt bei Kilometer 12,3 erreicht hat geht es Richtung Stubenbergsee und kann bei der Abfahrt den herrlichen Ausblick auf den See geniessen.
Am Stubenbergsee angekommen geht es über den Feistritztalradweg durch die wilde Stubenbergklamm zurück nach Anger.

Start in Anger beim Feuerwehrhaus
km 0,6 Hauptplatz links fahren km 5,7 Harl
km 0,9 rechts abbiegen Richtung Trog km 7,9 rechts abbiegen Obstlager Gössl
km 2 gerade weiter Abz. Oberfeistritz km 8,3 links abbiegen Richtung Kulm
km 2,6 links fahren km 10,8 links fahren
km 2,9 Hart links abbiegen km 11,1  Ackerwirt
km 3,9 Hart Puch km 12,3 gerade weiter Abz. Kulm
km 4,1 B72 rechts fahren km 17,4 Stubenbergsee links auf R8
km 4,2 links abbiegen Richtung Puch km 19 Schaukraftwerk
km 4,6 Hohenilz-Nord km 24,6 Unterfeistritz
km 4,9 gerade weiter Abz. Klettendorf km 27,3 Oberfeistritz
km 5,5 rechts Richtung Puch km 30,1 Ziel Anger
Ab dem Stubenbergsee fahren Sie auf dem Feistritztalradweg bis nach Anger.
Es gibt keine eigene Beschilderung dieser Tour, immer den Strassenschildern folgen.

Organisiere Ihnen jede Radtour oder Radurlaub im Apfelland
Telefon 0664 8499266
Tourismusregion
ApfelLand-Stubenbergsee
A-8223 Stubenberg am See 5
Tel.:+43 (0)3176/8882, FAX -2
www.apfelland.info
Büro Anger
03175-2211-700, FAX: -704

Radverleihstellen
Radreparaturstellen
Gastronomie und Unterkünfte
Radtransportdienste
Impressum